Der Anblick auf den Markt zum zweiten Teil des Jahres 2016 und Ergebnisse der Erwartungsforschung

Der Anblick auf den Markt zum zweiten Teil des Jahres 2016 und Ergebnisse der Erwartungsforschung

Der Anblick auf den Markt zum zweiten Teil des Jahres 2106 und Ergebnisse der Erwartungsforschung

Die Plattform der Wirtschaftswissenschaftler und Aksoy Araştırma haben nach dem Putsch vom 15. Juli eine türkeiweite Forschung durchgeführt, um den Blick auf den Markt und Erwartungen festzustellen.
Dieser Forschung wurden türkeiweit Mikrobetriebe ausgeschlossen, die Leiter von Klein, Mittel- und Großbetrieben mit weißem Kragen miteingezogen.

Von den Beteiligten wurde verlangt, nicht nur intern ihrer eigenen Gesellschaft, sondern generell in Betracht auf die Lieferanten, Kunden und Teilhaber, ihre Beobachtungen über den Markt zu teilen.

Bei einer Allgemeinbewertung der Ergebnisse wurde auf dem Mark teine “nüchterne Optimismus” beobachtet.
Den Beteiligten wurde die Frage, “Sind Sie der Meinung, dass die Firmen in Betracht auf die Umfeldvoraussetzungen durch den Putsch in den letzten 2 Wochen in der Türkei in der 2. Periode des Jahres 2016 ihre Investitionen verschieben werden?” kam die Antwort von 59,7%, dass die Investitionen verschoben werden, 40,3% dass die Investitionen nicht verschoben werden und dass die Investition weiterhin gemacht werden wird.

Nach dieser Frage wurde denjenigen, die es bejaht haben, eine weitere Frage:” Würden sich die Firmen, von denen Sie denken, dass diese ihre Investitionen verschieben werden, in der 2. Periode des Jahres 2016 verkleinern.?” gestellt und bekamen die Antwort “Ja, sie werden sich verkleinern” zu 31,7%, die Antwort “Nein” mit der Ӓußerung, dass diese sich weder verkleinern, noch neue Investitionen machen werden, dass sie ihre vorliegende Lage bewahren werden, zu 68,3%.

%. In diesem Punkt wurde festgestellt, dass von allen Beteiligten diejenigen, die gesagt haben, dass “es sich um Verkleinerung handeln wird”, auf 18,3% liegt, dass dagegen diejenigen, die sagen, dass” keine Verkleinerung vorfallen und neue Investitionen gemacht werde” auf 40,3% liegen.

In diesem Zusammenhang wurde aus den Zahlen entnommen, dass die die positiven Erwartungen den Negativen gegenüber viel höher liegen.

Bei der Untersuchung der Faktoren, die die bereits vorhandene schüchterne Optimismus schaffen, wurde sehr einflussreich, dass die Wirtschaftsstabler keine Maßnahmen hinsichtlich der Schließung des Börsenmarktes und demzufolge der Maßnahmen, die die Panik ausbrechen können, vorgezogen haben, dass im Gegenteil, den Börsenmarkt offen gehalten und ein Vertrauensumfeld geschaffen haben, dass daraufhin gemachten Erklӓrungen der Zentralbank, die offene Haltung des Hauptführungsrang sowie der Obrigkeit gegen den Putsch, die offene und zweifellose Haltung der Haupt- und Nebenoppositionspartei gegen den Putsch, sogar in der Nacht des Putschversuchs sowie die Haltung eines breitliegenden Volkes, die sich tagelang gegen den Putsch gestellt haben.

Als wir außer den oben vorliegenden Daten wurde gefragt “Haben Sie in der bereits vorliegenden Konjunktur Zweifel, Ihre Arbeit zu verlieren?” haben, um die derzeitige Einstellung zum Markt zu bestӓtigen, kam heraus, dass 33,8% solche einen Zweifel hat, 66,2% jedoch an keine der diesbezüglichen Zweifeln denkt.

Es kommen die Anzeichen, dass in kurzer Zeit viel positivere Einstellungen und Erwartungen zustandekommen werden, falls das geschaffene politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Klima geschützt werden kann.

Önceki Sosyal Medya Kullanım Tercihleri Araştırması
Sonraki Alışverişte İnternet mi, Mağaza mı?

Benzer içerikler

HÜRRİYET: Bestechende Forschung über Syrien

In Zusammenarbeit mit der Forschung vom Markt und Öffentlichkeit hat die Plattform der Wirtschaftswissenschaftler hat die Meinung der türkischen Bürger bezüglich den letzten Ereignissen in Syrien eine türkeiweite Stӓdte umfassende

SÖZCÜ: Es zeigt sich wieder eine Koalition aus den Umfragen der Wahlen vom 7. Juni

Umfrageunternehmen haben noch vor den Wahlverboten angefangen, die Wahlumfragen zu veröffentlichen. Ergebnis der Wahlumfragen: Koalition. Auch wenn die Ergebnisse der Umfragen, die von unterschiedlichen Firmen durchgeführt worden sind, kleine Abweichung

CUMHURİYET: Wahlberechnungen

Was haben die Umfrageunternehmen gemacht? Wӓhrend Stunden vor den Wahlen durch letzten die Befragungen in der Öffentlichkeit die Stimmzahlen von AKP un HDP weitgehend vermutet werden konnte, blieben die Vermutungen